Freiwillige Feuerwehr Prisdorf
/


retten - löschen - bergen - schützen - seit 1889

 

Jahreshauptversammlung 26.01.2018

Tagesordnung

1. Begrüßung

Der neugewählte Wehrführer Tim begrüßte zur 128. Jahrdeshauptversammlung die Ehrengäste (Bgm, Ehren-Bgm, KBM, Ehren-KBM, WF Kfd, Polizei, DRK, PMV) sowie Abordnungen von Vereinen und Verbänden, Gemeindevertreter, Förderer und Feuerwehrkameraden und lud zunächst zu einem Grünkohlessen ein.

2. Verlesung des Protokolls der letztjährigen Hauptversammlung

... wie gewohnt kurz und knackig durch Schriftführer Andreas.

3. Feststellung der Beschlussfähigkeit

Stv. Wehrführer Ralf ermittelte durch Abfrage 44 stimmberechtigte Mitglieder = Beschlussfähigkeit ist gegeben.

4. Bericht des Wehrführers

Zunächst gab Tim Auskunft über Menge und Art der Einsätze (30 Einsätze mit Alarmierung, 4 Brandwachen, 5 Einsätze auf dem kleinen Dienstweg),

Umfang der sonstigen Tätigkeiten für das Dorf (z. B. Osterfeuer, Aktion Sauberes Schleswig-Holstein, Dorfsjubiläum, Seniorenweihnachtfeier),

Mitgliederentwicklung (44 Aktive, 7 Reservemitglieder, 12 Ehrenmitglieder, 12 Jugendfeuerwehrmitglieder, 154 passive Mitglieder),

sowie Ausbildung und Stand der Ausrüstung.

Im Ausblick auf 2018 wünschte er sich eine Verstärkung der Mannschaft durch geeignete Neuzugänge und eine weitere Verbesserung des Ausbildungsstandes.

Im zweiten Teil berichtete Helmut über die Einsätze von Januar bis November, die noch unter seiner Verantwortung als Wehrführer geleistet wurden.

5. Gäste haben das Wort

Der Reihe nach dankten, lobten und freuten sich die o. a. Ehrengäste und wünschten der Versammlung einen schönen Verlauf.

6. Ehrungen, Beförderungen, Verpflichtungen, Verabschiedungen

Ehrungen:

Mit der Bandschnalle für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet:

Inga Leske, Arne Fok, Julian Hildebrandt, Andreas Scheide

Mit der Bandschnalle für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:

Ralf Huckfeldt, Bernd Meyer, Ulrich Pranz. Bernd Meyer erhielt zudem für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst das Brandschutzehrenzeichen in Silber. Der Bürgermeister bedankte sich im Namen der Gemeinde jeweils mit einer Uhr.

Der Bürgermeister verkündete stolz und dankbar den Beschluss der Gemeidevertretung, Helmut zum Ehrenwehrführer zu ernennen, was er gerne vornahm.

Befördert wurden:

Dennis Huckfeldt zum Oberfeuerwehrmann, Holger Splettstösser zum Löschmeister und Tim Hoyer durch den KBM zum Hauptlöschmeister.

Verabschiedet wurden mit Dank und einem Präsent:

Freya Engel aus beruflichen Gründen, Andreas Scheide als stv. Jugendfeuerwehrwart, Holger Fuß als Atemschutzgerätewart, er führte diese Aufgabe bereits seit 1990.

Verabschiedet in die Ehrenabteilung wurden:

Helmut Hoyer, Manfred Hansen.

7. Bericht der Ehrenabteilung

Heiner erzählte von Ausflügen und Museumsbesuchen und über die Freude auf die beiden Neuzugänge.

8. Bericht des Jugendwartes

Jan berichtete gewohnt launig von den Aktivitäten der Jugendwehr in 2017, insbesondere dem Pfingstzeltlager und dem Kreisjugendfeuerwehrtag in Prisdorf. Die JF hat zur Zeit 12 Mitglieder, auch hier sind neue Interessenten gerne gesehen (jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr).

9. Bericht der Brandschutzerzieher

Dirk teilte mit: 5 Termine wurden wahrgenommen, z. B. im Kindergarten, in der Bilsbekschule, eine Bürogemeinschaft wurde unterwiesen, ein Infostand beim Dorfsjubiläum installiert.

10. Bericht der Kassenwartin

Maren: Einnahmen aus Zuschüssen, Spenden, Beiträgen des Förderungsringes usw. flossen in gewohnter Höhe. Die Ausgaben, u. a. für den Kreisjugendfeuerwehrtag, die Verabschiedung von Helmut und die Anschaffung eines Gasgrills überstiegen die Einnahmen, konnten aber aus den Rücklagen plangemäß gedeckt werden.

11. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

Torben bestätigte der Versammlung eine einwandfreie Kassenführung und beantragte die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde einstimmig gegeben.

12. Wahlen:

erfreulicherweise verliefen alle Wahlen einstimmig:

stellv. Wehrführung: Ralf Huckfeldt (Wiederwahl)

Gruppenführung: Björn Hoyer

stellv. Gruppenführung: Torben Conrad

Gerätewart: Fred Senst (Wiederwahl)

stellv. Gerätewart: Carl Klöcker

stellv. Jugendfeuerwehrwart: Morten Conrad

Atemschutzgerätewart: Torben Conrad

stellv. Atemschutzgerätewart: Holger Fuß

Leiter Atemschutz: Bernd Huckfeldt

Funkwart: Jörn Hoyer

Kassenprüfung: Florian Ruckert

13. Dienstplan und Lehrgänge

Der neue Dienstplan wurde verteilt und die Lehrgangsteilnehmer verkündet.

14. Verschiedenes

Es gab keine weiteren Wortmeldungen. Tim dankte für den angenehmen und konstruktiven Verlauf der Versammlung, wünschte allen Gewählten eine glückliche Hand und beendete die Sitzung um 23.12 Uhr.

Traditionell wurde wieder die Mitternachtstorte (in diesem Jahr waren es sogar 3) unter den Gästen verteilt, die noch ausharrten, um den Verlauf der Sitzung zu bewerten;) Dank an die Spenderinnen Jutta, Erika, Anja!